Concrete Toronto

Concrete Toronto: A Guide to Concrete Architecture from the Fifties to the Seventies

bestellen bei Amazon

 

Concrete Toronto: a guidebook to concrete architecture from the fifties to the seventies. Edited by Michael McClelland and Graeme Stewart [Coach House Books and E.R.A. Architects. 2007]

Neben der Darlegung der Methodologie und einer allgemeinen Einführung in die Materie wird ein kurzer Überblick über Beton in Canada geboten, bevor ausführlich alle wichtigen Strukturen des Brutalismus in Toronto dargestellt werden.

Neben dem Architekten und der genauen Adresse wird nicht nur der Zeitpunkt der Fertigstellung genannt, sondern auch der aktuelle Zustand bis zum Jahr 2007.  Eine Tour zu allen Bauten wird durch umfangreiches Kartenmaterial unterstützt.

Concrete Toronto_1

Das Buch ist sehr schön gestaltet und mit wunderbaren Schwarz-Weiss Fotografien ausgestattet.

Ein „Must-Have“ für alle Liebhaber dieses Architekturstils.

(Visited 70 times, 1 visits today)

Ich bin Webdesigner und -developer, Hobbyfotograf und Kunsthistoriker mit einer Leidenschaft für Architektur- und Portraitfotografie. Die Fotoleidenschaft begann im Alter von 10 Jahren mit einer Canon FTP, die mich über 20 Jahre und einige 10.000 Fotos ohne Probleme begleitet hat. Seit dem Umstieg auf die Digitalfotografie bin ich nun ins Nikonlager gewechselt und habe diese Entscheidung nie bereut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.