CLOG: Brutalism
Read more

CLOG: Brutalism

Bei CLOG: Brutalism handelt es sich um eine fantastische Sammlung von über sechzig kurzen Artikeln zum Thema Brutalismus in Europa, den USA, Canada, Australien, New Zealand und Indien. In einigen Artikeln wird versucht, den Begriff des Brutalismus genauer zu fassen und eine Einordnung des Stils in die Architekturgeschichte zu leisten. Auch die Bauten von Marcel…

Rathaus Gräfelfing
Read more

Das Rathaus in Gräfelfing bei München – Ein Kleinod brutalistischer Baukunst – Brutalismus in Bayern

Das Rathaus von Gräfelfing wurde durch die Münchner Architekten Werner Böninger und Prof. Peter Biedermann geplant und 1968 fertiggestellt. 1969 wurde das Gebäude mit einem Preis des BDA Bayern ausgezeichnet. Leider ist offenbar aktuell eine Neugestaltung der Innenräume geplant. Ich hoffe, ich kann die ursprüngliche Innengestaltung noch rechtzeitig dokumentieren.

BMW Museum
Read more

Das BMW Museum in München – ein außergewöhnlicher Bau des Brutalismus in Bayern

Inhalt Das BMW Museum in München wurde zusammen mit dem BMW-Vierzylinder von Professor Karl Schwanzer aus Wien entworfen und im Jahr 1974 eröffnet. Beide Bauwerke zeichnen sich durch ihre außergewöhnliche Formgebung aus und sind mittlerweile zu einem der Wahrzeichen Münchens geworden. Das im Volksmund als Salatschüssel bekannte Gebäude erhebt sich auf einer kreisförmigen Grundfläche von…

BWM-Vierzylinder, BMW Museum, BMW Welt
Read more

Der BMW-Vierzylinder – Brutalismus in München

Inhalt Filme aus der Erbauungszeit Literatur zu den BMW Bauten in München Der BMW-Vierzylinder in München wurde zusammen mit dem BMW-Museum von dem Wiener Architektur-Professor Karl Schwanzer entworfen und in den Jahren 1968 bis 1973 erbaut. Die offizielle Einweihungsfeier fand am 18. Mai 1973 unter dem Vorstandsvorsitzenden Eberhard von Kuenheim statt. Das BMW Museum eröffnete…

Read more

Wiso, Universität Erlangen-Nürnberg, Teil I – Brutalismus in Bayern

Das Gebäude an der Langen Gasse 20 wurde von den Architekten Albrecht Lange, Hans Mitzlaff, Johannes Böhm und Conrad Müller aus Mannheim geplant und 1977 eingeweiht. Literatur Universitätsgebäude in Nürnberg (Bibliothek der wirtschafts. und sozialwiss. Fakultät) In: Baumeister 75 (1978) 11, S. 940-46. Mensa-, Hörsaal- und Bibliotheksgebäude der Universität Erlangen-Nürnberg. In: Bauzeitschrift 26 (1978) 11,…

Norrishalle Nürnberg I
Read more

Die Norishalle in Nürnberg. Ein Sichtbetonbau mit erstaunlichen Details – Brutalismus in Bayern

Nach Plänen des Architekten Heinrich Graber errichtete die Landesgewerbeanstalt zwischen 1965-1967 den Neubau der 1945 bei Luftangriffen zerstörten Norishalle in Nürnberg. Der qualitätvolle Sichtbetonbau steht seit 1997 unter Denkmalschutz.* Bereits kurz nach der Fertigstellung wurde die neue Norishalle in der Presse als “Versuchsbau für panzerbrechende Waffen” diffamiert. Dabei weist der bis ins kleinste Detail geplante…

Johannes-Scharrer-Gymnasium Nürnberg II
Read more

Johannes-Scharrer Gymnasium in Nürnberg. Anbau von 1974 – Brutalismus in Bayern

Das ehemals als Städtische Handelsschule durch den Mäzen Johannes Scharrer ins Leben gerufene Johannes-Scharrer-Gymnasium wurde 1974 mit dem Neubau an der Tetzelgasse durch den Architekten Kleinlein beträchtlich erweitert. Aufgrund des geringen Platzangebotes wurde aufwändig zweigeschossig in die Tiefe gebaut. Hier könnt ihr mehr über das Gymnasium erfahren.

Showing 19–27 of 38 posts

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.