architecture of brutalism

Abriss Olympia Velodrom Munich
Read more

Abriss begonnen! Das Olympia Radstadion von 1972 – Update! – Brutalismus in München

Seit 15.04.2015 ist nun tatsächlich ein Abrisskommando vor Ort, um die Baustelle einzurichten. Gegen Ende April werden alle recycelbaren Baustoffe abgebaut und die Schadstoffe entsorgt. Im Laufe des Mai und Juni wird das gesamte Gebäude entkernt und anschließend ab Juli mit großem Gerät der endgültige Abriss des Olympischen Radstadions eingeleitet. Gegen Jahresende wird ein Teil des Olympia Ensembles von 1972 für immer Geschichte sein.

Read more

Abriß gestoppt? Neue Chance für Robin Hood Gardens in London

Gibt es vielleicht doch noch eine Chance auf Rettung für Robin Hood Gardens? Die Twentieth Century Society hatte bereits 2008 für den Erhalt des Ensembles gekämpft. Jedoch war der English Heritage nicht von der Schutzwürdigkeit des Baus überzeugt und das Kultusministerium sprach einen fünfjährigen “Bann” gegen dessen Aufnahme in die Denkmalliste aus.

Die Betreiber waren jedoch nicht in der Lage, den Abriß in dieser Zeitspanne durchzuführen und baten jüngst um die Verlängerung des Verbots der Listung des bedeutenden Bauswerks.

Pharao Haus, München | brutalist architecture
Read more

Pharao-Haus in Oberföhring – Brutalismus in München

Die 1974 durch Karl Helmut Bayer erbaute “Wohnmaschine” in Oberföhring besteht aus drei rechtwinklig zueinander angeordneten Flügeln mit dreieckigem Aufriss unterschiedlicher Höhe und beherbergt 400 Wohnungen. Der südwestliche Flügel besitzt achtzehn, der nordöstliche vierzehn und der nordwestliche zehn Stockwerke. Nach Südosten erstreckt sich ein ausgedehnter Flachbau mit Ladenzentrum und mehreren gastronomischen Betrieben. Im Volksmund wird…

Hügelhaus in Bogenhausen
Read more

Das Hügelhaus von Bogenhausen – Brutalismus in München

Die Wohnanlage an der Wahnfriedallee wurde zwischen 1968 und 1970 für Wissenschaftler und Gastdozenten der Münchner Hochschulen im Auftrag der Stiftung Volkswagenwerk für Wissenschaft und Forschung, Hannover errichtet. Der vom Architekten Walter Ebert geplante Bau besteht aus 59 Appartements und Wohnungen unterschiedlicher Größe und ist auf zwei Terrassenhaus­bereiche aufgeteilt. Der sechs- bis achtgeschossige Osttrakt beherbergt…

Showing 19–27 of 56 posts

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.