DIY Beautydish

Der Fotograf Todd Owyoung von ishootshows.com zeigt uns in diesem Video seine Version eines DIY Beautydish. Ich muss sagen, das Ergebnis sieht sehr professionell aus. Ich werde das über die Feiertage einmal selbst ausprobieren und das Ergebnis und ein paar damit geschossene Fotos in einem eigenen Post veröffentlichen. Dafür gehe ich diese Woche erst einmal auf die Suche in hiesigen Möbel- und Baumärkten.

Bauteile

Reflektor

  • 1 x Salatschüssel aus Edelstahl (∅ ca. 45-50cm)
  • 1 x Teller aus Edelstahl (∅ 18-20cm)

Halterung

Die Bohrungen im Beautydish muss jeder natürlich individuell vermessen, je nach verwandtem Softboxadapter.

  • Softboxadapter (ich verwende ein Modell von Walimex)
  • Kompaktblitz-Halter (ich verwende ein Modell von Walimex)

Schrauben

  • hier muss ich die geeigneten erst noch raussuchen. Die Größen gibt es nach dem Update!

 

(Visited 243 times, 1 visits today)

Ich bin Webdesigner und -developer, Hobbyfotograf und Kunsthistoriker mit einer Leidenschaft für Architektur- und Portraitfotografie. Die Fotoleidenschaft begann im Alter von 10 Jahren mit einer Canon FTP, die mich über 20 Jahre und einige 10.000 Fotos ohne Probleme begleitet hat. Seit dem Umstieg auf die Digitalfotografie bin ich nun ins Nikonlager gewechselt und habe diese Entscheidung nie bereut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.