Arabella Hochhaus, München I

Arabella-Hochhaus in München – Update!

Update: Anfang Mai 2018 entschied der Eigentümer „Bayerische Hausbau“, das Gebäude ab 2026 abzureißen.

Das 23 Stockwerke hohe Arabella Hochhaus wurde 1966-1969 im Auftrag des Unternehmers Josef Schörghuber errichtet. Der Architekt des 75 Meter hohen und 150 m breiten Gebäudes war Toby Schmidbauer.
In München zunächst als „Haremsgitter“ beschimpft wurde das Hochhaus 1972 zum Hotel umgebaut. Es beherbergt neben Appartements über 400 Hotelzimmer, 2 Kliniken, Restaurants und als Highlight einen Swimmingpool im obersten Stockwerk mit Blick über die Dächer Bogenhausens.

(Visited 82 times, 1 visits today)

Ich bin Webdesigner und -developer, Hobbyfotograf und Kunsthistoriker mit einer Leidenschaft für Architektur- und Portraitfotografie. Die Fotoleidenschaft begann im Alter von 10 Jahren mit einer Canon FTP, die mich über 20 Jahre und einige 10.000 Fotos ohne Probleme begleitet hat. Seit dem Umstieg auf die Digitalfotografie bin ich nun ins Nikonlager gewechselt und habe diese Entscheidung nie bereut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.