Kuppel, Pinakothek der Moderne

Impressionen aus der Pinakothek der Moderne in München

Die Pinakothek der Moderne wurde vom Architekten Stefan Braunfels erbaut und 2002 eröffnet. Sie bietet mit ihren ca. 12.000m² Fläche Platz für vier unabhängige Sammlungen:

  • die Sammlung Moderne Kunst
  • die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich
  • das Architekturmuseum der Technischen Universität München
  • die Staatliche Graphische Sammlung.

2013 musste das Museum wegen gravierender Baumängel zwischen Februar und September geschlossen werden. Der zweite Bauabschnitt wurde wegen Geldmangels zurückgestellt, auch weil der Bau des Museums Brandhorst vorgezogen wurde.

(Visited 189 times, 1 visits today)

Ich bin Webdesigner und -developer, Hobbyfotograf und Kunsthistoriker mit einer Leidenschaft für Architektur- und Portraitfotografie. Die Fotoleidenschaft begann im Alter von 10 Jahren mit einer Canon FTP, die mich über 20 Jahre und einige 10.000 Fotos ohne Probleme begleitet hat. Seit dem Umstieg auf die Digitalfotografie bin ich nun ins Nikonlager gewechselt und habe diese Entscheidung nie bereut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.